[direkt zur Breadcrumb-Navigation] [direkt zur Navigation] [direkt zum Seiteninhalt]

Direkt Menü

Sitemap

Deutsch

English

Freecorder® BlueFox

Mit dem FreecorderBlueFox ist eine revolutionär einfache, berührungslose und kostengünstige Registrierung der Kiefergelenkbahnen möglich. Dieses System eröffnet völlig neue Wege in der Diagnose und Therapie von Kiefergelenkerkrankungen.

Wenn bei der klinischen Funktionsanalyse festgestellt wird, dass eine Kiefergelenkerkrankung vorliegt, dann werden bei der Patientin oder dem Patienten Abformungen des Ober- und Unterkiefers genommen, welche der Herstellung von speziellen Modellen aus Super-Hartgips dienen.

Für die Registrierung wird eine spezielle Montagehilfe (paraokklusaler Löffel) hergestellt und an den Unterkieferzähnen befestigt.

An diese Montagehilfe wird ein so genannter Messbogen angeklemmt, und an den Oberkiefer wird ein Referenzbogen wie ein leichtes Brillengestell angelegt. Danach setzt sich die Patientin (oder der Patient) entspannt unter den FreecorderBlueFox und die Registrierung kann beginnen.

  • CMD Freecorder Registrierung
    Patientin während des Registrierens

Die nach extraoral/extracorporal verlagerte opto-elektronische Messtechnik erlaubt eine schnelle, berührungslose und extrem präzise 3-dimensionale Aufzeichnung der Kiefergelenkbahnen im Bereich von 0,005 bis 0,01 mm!

Die extrem hohe Aufzeichnungsgenauigkeit in allen drei Dimensionen erlaubt erstmals die sichere Diagnose und Therapie von Verlagerungen der Gelenkscheibe im Kiefergelenk (Diskusluxation) und Lateralverlagerungen des Kiefergelenks, d.h. auch die Behandlung von Tinnitus, der schon bei Abweichungen von 0,15 mm ausgelöst werden kann.

  • Bildschirmansicht einer Registrierung
    Bildschirmansicht einer Registrierung

Während der Registrierung werden alle individuellen Parameter der Kiefergelenke und der Zahnführung ermittelt. Diese können anschließend in einem so genannten Technikblatt ausgedruckt werden; mit Hilfe dieser Patientendaten können an nahezu allen herkömmlichen Artikulatoren (technische Geräte, welche das Kausystem mechanisch simulieren können) die individuellen Werte des Patienten eingestellt werden, und so eine individuelle Diagnose und Therapie ermöglichen.

Nach dem Registrieren werden die Modelle des Patienten (oder der Patientin) mit Hilfe der während der Registrierung ermittelten Werte individuell in einen Artikulator eingegipst.

Wurde bei der Registrierung eine Fehlposition der Gelenkköpfchen festgestellt, so kann nun diese Fehlposition unter Online-Kontrolle korrigiert werden:
Am FreecorderBlueFox wird anstelle der Patienten-Kopfstütze ein Repositionier-oder CAR-Gerät (CAR = Computer Assistierte Repositionierung) befestigt. Damit kann die Kiefergelenkrepositionierung direkt und unter Online-Kontrolle erfolgen.

Das CAR-Gerät erlaubt die schnelle, einfache und sichere Korrektur der Fehlpositionierung der Gelenkköpfchen und darüber hinaus das präzise Einstellen einer physiologischen oder therapeutischen Position der Gelenkköpfchen unter Online-Kontrolle.

  • CAR-Gerät im Freecorder®BlueFox
    CAR-Gerät im Freecorder®BlueFox

Die unter Online-Kontrolle ermittelte physiologische oder therapeutische Position des Unterkiefers zum Oberkiefer wird mittels Biss-Registrier-Material im CAR-Gerät sehr genau festgehalten, und kann dann auf die Modellsituation in dem individuell eingestellten Artikulator übertragen werden.

Nach der erfolgten Korrektur der Kiefergelenkpositionen kann nun eine genaue Analyse und Diagnose mit Hilfe der individuellen Gips-Modelle im Artikulator erfolgen und dem Patienten (oder der Patientin) anschaulich die notwendigen Therapieschritte erklärt werden.

Nach Korrektur der Kiefergelenk-Position wir meist eine individuelle Schiene in der korrigierten Unterkiefer-Position hergestellt, um am Patienten feststellen zu können, ob das angestrebte Therapieziel erreicht werden kann. Bei Beschwerdefreiheit kann anschließend die Umsetzung der therapeutischen Position in einen definitiven Zahnersatz erfolgen.

www.cmd-curadentis.de ist eine Informationsseite der Fachabteilung der Curadentis Praxisgemeinschaft
Curadentis – Zentrum für Zahngesundheit  |  Kieler Str. 1  |  12163 Berlin Steglitz